Unterkunft anmelden

Gesetzliche Informationspflichten

Informationspflichten


1. Zustandekommen des Beherbergungsvertrages bei Onlinebuchung. Vor Absenden Ihrer Buchung erhalten Sie nach dem Klick auf Buchung/ Kreditkartenbuchung die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, etc.) einzugeben und ggf. zu ändern. Wenn Sie den Online Buchungsprozess unter Einfügen der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und "Buchung abschicken" klicken, ist ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Beherbergungsvertrages mit dem Beherbergungsbetrieb zustande gekommen.. Sie erfolgt durch den Bucher auch für alle in der Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer bzw. Gäste. Mit Erhalt der Reservierungsbestätigung kommt ein für beide Vertragspartner bindender Gastaufnahmevertrag zustande.

2. Vertragspartners: Der Vertrag kommt direkt mit dem gebuchten Leistungsträger zustande, die HRS Destination Solutions GmbH tritt lediglich als Vermittler auf. Etwaige Beanstandungen bitten wir Sie uns ungehend zur Kenntnis zu bringen. Für die ausgewiesenen Preise auf unseren Webseiten bzw. auf unseren Onlinebookingengines sind die jeweiligen Vertragspartner verantwortlich.

3. Verwendung Ihrer Daten - Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Buchungsabwicklung und übermitteln sie in diesem Zusammenhang, an den von Ihnen gebuchten Leistungsanbieter. Des Weiteren nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Pflege der Kundenbeziehungen und für eigene Marketingzwecke (z.B. telefonische Marktforschung). Die Nutzung beinhaltet auch die Weitergabe der Adressdaten zu postalischen Werbezwecken an unsere vertrauenswürdigen Partnerunternehmen. Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an HRS Destination Solutions GmbH, Winzererstraße 47 E, 80797 München widersprechen. Den Datenschutzbestimmungen entsprechend werden Ihre persönlichen Daten in der Regel 60 Tage nach der Übernachtung gelöscht.

4. Speicherung Ihre Buchungsdaten, sowie Daten die Sie uns in Kontaktformularen oder Emails übermitteln, werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die Reservierungsbestätigung nach Abschluß direkt ausdrucken oder sich zusätzlich per Email zuschicken lassen. Den Datenschutzbestimmungen entsprechend werden Ihre persönlichen Daten in der Regel 60 Tage nach der Übernachtung gelöscht.

5. Rücktrittsrecht/ Storno: Sie haben in der Onlinebuchung die jeweils gültigen AGB´s für Ihre Buchung bestätigt. Diese können Sie sich auf Ihrem Bildschirm anzeigen lassen oder ausdrucken. Soweit in der Onlinebuchung nicht anders angegeben gelten nachfolgendefolgende AGB´s.

6. Cookies: Unsere Seiten verwenden Cookies. Diese Informationsdateien werden von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert automatisch gespeichert. Diese Funktion können Sie in Ihrem Browser deaktivieren. Sie vereinfachen die Nutzung unsere Webseiten, da bei einem wiederholten Besuch häufig verwendete Daten automatisch angezeigt werden.

7. Tracking: Das Nutzerverhalten wird auf unseren Webseiten durch google Analytics analysiert. Dies hilft uns Ihnen nur für Sie interessante Inhalte anzuzeigen.

8. Haftung für Links: Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter obengenannten Kontaktmöglichkeiten jederzeit zur Verfügung.

« zurück
Unterkunft anmelden •  über uns  •  DTV Klassifizierung  •  Affiliate-Programm  •  Jobs  •  Kontakt  •  Partnerlinks